(Reading time: 3 - 6 minutes)

User Rating: 0 / 5

Please rate this article:
0 of 5 - 0 votes
Thank you for rating this article.

LTG 61 TransallWhere? Penzing Airfield
When? 29/09/2007

Die Vorzeichen für das 50-jährige Jubiläum des LTG61 (Lufttransportgeschwader) in Penzing bei Landsberg/Lech standen nicht schlecht. Ein ausgewogenes Flugprogramm mit historischen und modernen Militärmaschinen war geplant und die Liste der eingeladenen Teilnehmer war beachtlich.

Bis kurz vor der Show war auf der Homepage der Luftwaffe noch die Ankündigung für die Übung DOGMA (Demonstration of German Military Airpower), diese verschwand jedoch auch kurz vor dem Flugtag, da eine Vorführung dieser Art von Seiten der obersten Luftwaffenführung anscheinend nicht gewünscht war. Stellvertretend für den „German Military Airpower“ waren folglich nur noch Maschinen des LTG61, also Bell UH-1D und Transall C-160D, im Flugprogramm vertreten. Dabei sollten auch eine sonderbemalte Huey und Transall teilnehmen, die zum 50-jährigen Jubiläum mit einer künstlerischen Grafik versehen wurden:

sonderbemalte Transall C-160D 50+48

click to open ---- click to open ---- click to open ---- click to open ---- click to open

"Die Idee für die Entwürfe der Sonderlackierungen stammt von Walter Maurer, einem führenden Designer aus dem bayerischen Raum. Die auf beiden Luftfahrzeugen am hinteren Rumpfteil vorgesehene Grafik stellt stilisiert einen interkulturellen Dialog dar. Die Graphik unterstreicht damit die Bedeutung von Toleranz, Verständnis und Respekt für das friedliche Zusammenleben von Menschen. Sie wirbt für Integration und richtet sich gegen Rassismus, Ignoranz und Gewalt. Die Aussage dieser künstlerischen Darstellung fügt sich nahtlos in den Kontext der Prinzipien des Teams Luftwaffe ein. Sie steht als Synonym für eine Gemeinschaft von Menschen, die im Dialog miteinander leben und gemeinsam für eine friedliche Zukunft arbeiten." (aus Toleranz, Verständnis und Repekt auf luftwaffe.de)

English English summary at the end

recently published

Bell Cobra Flight

(Reading time: 2 - 4 minutes)

Bell P-39 P-63 Cobras air-air at EAA Airventure Oshkosh
Where? Oshkosh, WI, USA
When?July 2017

EAA Airventure at Oshkosh in 2017 saw a rare gathering of Bell Aircraft Cobras. Three P-63 Kingcobras and a P-39 Airacobra attended the ‘World’s greatest Aviation Celebration’, amongst them all Cobras belonging to the Commemorative Air Force (CAF): the P-39Q of the Central Texas Wing, the world’s sole flying P-63F of the “P-63 Sponsor Group” and the most recent addition, the P-63A of the Dixie Wing from Peachtree City, Georgia.

Read more ...

more Airshows

Tsuiki Airshow 2017

(Reading time: 2 - 4 minutes)

Tsuiki Air Show 2017 - JASDF Air Festa
Where? Tsuiki Airbase, Kyushu, Japan
When? November 2017

Tsuiki Airbase on the Southern Japanese island of Kyushu hosts nowadays two Squadrons of the Mitsubishi F-2 jet. 6 Hikotai and 8 Hikotai are half of the JASDF Squadrons operating the indigenous, F-16-look-alike fighter, painted in an extraordinary and cool looking blue camouflage. The airshow at the end of October was a good possibility to see the pilots and their jets in action.

Read more ...

more Air-Air

HA-200 Saeta

(Reading time: 2 - 3 minutes)

HA-200 Saeta

Hispano Aviacion HA-200 "Saeta" D-IWMS

The Hispano Aviacion HA-200 "Saeta" ("Arrow") is one of the last designs fully developed by Willy Messerschmitt. It had its first flight on August, 12th 1955 in Sevilla.
50 years later I have been invited to do an air-air photo session with the only remaining airworthy HA-200 in Germany. It is part of the impressive collection of the "Messerschmitt Stiftung" and operated by EADS from their site in Manching.

Read more ...

Twitter feed

My Warbird Book

photos on www.airfighters.com